Heilmittel aus der Natur

blog-002-kirsche-smallWir haben immer wieder irgendwelche Wehwehchen – und vergessen dabei, dass wir diese mit natürlichen Hilfsmitteln lindern können. Es braucht keine Chemie und man muss es auch nicht zwangsläufig ertragen. Hier eine kleine Übersicht über 3 Hilfsmittel aus der Natur.

KIRSCHE

Sie kann so viel – man würde sagen – die Kirsche ist ein echter Tausendsassa.
Stile sammeln – und daraus einen Tee aufgießen. Dieser wirkt entzündungshemmend, harntreibend und hilft unseren Körper zu entsäuern. Mit den Kirschblättern kann man schmerzhaften Fieberbläschen der Gar aus machen.

HOLUNDER

Bauchweh und Erkältungen können mit der Unterstützung von Holunder schneller abklingen. Außerdem wird das Immunsystem nachhaltig gestärkt.

WEIDE

Die Pharmaindustrie nutzt die Wirkstoffe der Weide in einem uns allen bekannten Medikament: ASPIRIN! Weidenrinden-Auszüge wirken gegen Schmerzen, Entzündungen und werden bei Rheuma-Patienten erfolgreich eingesetzt.blog-002-holunder-weide575ac3259a5f9

Save

Passende Artikel
Cream Sensitive Cream Sensitive
109,00 € *
Inhalt 50 Gramm (21,80 € * / 10 Gramm)